Mittwoch, 15. Mai 2013

A England - Tristam

Guten Morgen ihr Lieben! :)
Nachdem ich den "Saint Georg" und den "Dragon" schon mein eigen nennen durfte, musste ich lange mit meinem Gewissen kämpfen, bis ich den "Tristam" von a england auch endlich gekauft habe. Wenn ich mir nämlich mal einen etwas teureren Lack kaufe, dann gucke ich vorher immer erst bei ebay etc., um zu gucken, ob ich ihn auch eventuell dort finden kann. 
Wer allerdings schon mal bei ebay oder Kleiderkreisel nach a england Lacken geguckt hat, weiß wie "weinig" im Vergleich zu Opi, Essie etc. angeboten wird. Also bin ich verzweifelt wieder auf die a england Seite gegangen und habe von dort aus einen Shop aus Deutschland gefunden. Insgesamt würde ich sagen, dass die Lacke dort minimal teurer, allerdings auch innerhalb von weinigen Tagen bei uns sind. Verpackt war der Lack auch sehr sicher und als ich ihn dann endlich in meinen Händen halten konnte, war ich wieder verliebt. 
Die drei genannten Lacke passen wirklich perfekt in mein Beuteschema. :)
Habt ihr auch Lacke, um die ihr ewig herum geschlichen seid, bis ihr sie dann endlich gekauft habt?
Euch einen tollen Tag,
Natascha

A England - tristam





Kommentare: