Samstag, 27. Oktober 2012

Crackle ja oder nein?

Guten Morgen ihr Lieben!

Ich habe es gemacht.
Mein erstes Mal.
Ein Crackle-Lack ist auf meinen Nägeln gelandet. Und das, nachdem er schon seit einigen Monaten bei mir im Regal steht. Bis vor kurzen fand ich Crackle-Lacke nämlich immer ziemlich schäbig, was wohl daran lag, das ich bisher fast nur unschöne Kombinationen fand.
Die erste tolle Zusammensetzung habe ich damals bei Tartelette von den Lackaffen gesehen. Barry M: Croc nail effects . Das zweite schöne Ergebnis sah ich bei Kleiderkreisel in dem Nail of the day- thread. Wenn ich mich richtig erinnere, war das der "Mojito madness" von Essie und ein einfaches Schwarz. Also dachte ich mir, jetzt wird es auch mal Zeit, meinen Lack zum Reißen zu birngen. Ich wollte es jedoch noch etwas schlichter halten und habe mich für folgende Lacke entschieden:

  • P2 "glory"
  • China Glaze "black mesh"
Mit dem Ergebnis war ich sehr zufrieden. Es ist eine tolle Kombination entstanden, die nicht zu knallig oder krass geworden ist. Also JA! Aber guckt euch selber die Bilder an. ;)

Schönen Samstag, Natascha










Kommentare:

  1. oh wow, das sieht wirklich schön aus! Ich war bisher auch ehr skeptisch bei Crackle, aber jetzt werde ich es wohl doch mal probieren ;-)

    LG Fashiolinchen
    http://epic-fashion-blog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass es dir gefällt und du dich jetzt doch dazu entschlossen hast, dem Lack mal eine Chance zu geben!
      Schönes Wochenende!

      Löschen