Dienstag, 9. Oktober 2012

Wer braucht schon ein Apple, wenn er zehn haben kann?

Guten Morgen!

Seit gestern Abend trage ich meine Nägel in einem eher fruchtigen Design. Die Idee habe ich allerdings von der lieben Tartelette von den Lackaffen (http://lackaffen.blogspot.de/search?updated-max=2012-09-30T12:45:00%2B02:00&max-results=7) geklaut. :)

Als erstes habe ich wie immer meine Nägel mit dem Unterlack "24/7" von Essence bepinselt. Danach mit einem Dottingtool einen Apfel gemalt. Dazu habe ich "open your heart" von P2 benutzt.Für den Stiel des Apfels nahm ich von Kiko die Nummer 324 und einen dünneren Tool. Das Blatt entstand aus dem "Mojito Madness" von Essie. Und zum Schluss, wie immer, der "Good to go" von Essie als finish. :)









Kommentare:

  1. Aww, das ist dir toll gelungen! :)
    Die Idee ist ja auch nicht ursprünglich von mir, ich hab's letztes Jahr mal auf tumblr gesehen und fand's ganz süß,so dass ich es sofort nachmachen musste. :D

    AntwortenLöschen
  2. sehr schön, natascha! :)
    LG BB

    AntwortenLöschen
  3. Süße Idee =) Ist dir auch echt gut gelungen, ich hätte da nicht die Geduld dafür =)

    AntwortenLöschen